Einfaches Kassensystem für Standard- und Touch-PC unter Windows

Herzlich willkommen beim Kassensystem "Small Cash"

Mobile Version | Video Einführungs-Video | Video kleines Programm-Video | Konformitätserklärung
______________________________________________________________________________

Deutschland GoBD konform (Deutschland) | Österreich Registrierkassenpflicht (Österreich) | Schweiz Schweiz
Krähe Software Solution

 
Einfach schnell kassieren - mit Standard-PC, Notebook, Touch-PC..

Systemvoraussetzungen Touch-Kasse Systemvoraussetzungen Kassensystem Systemvoraussetzungen Touch-Kassensysteme Systemvoraussetzungen Kassensystem Small Cash ist ein einfaches Kassensystem (-programm) für einen PC, Touch-PC oder Tablet-PC (POS Kassensystem) und eignet sich besonders für kleine Betriebe, wie Einzelhandel (Kiosk, Ladengeschäfte..), Dienstleister (Friseur, Goldschmied..) oder die Gastronomie (Gaststätten, Cafés, Pizzerias, Bars, Pensionen, kleine Hotels..).
 
Insbesondere die kostenlose Demoversion und preiswerte Einstiegslösung macht es Neueinsteigern, Firmengründern oder Auszubildenden daher leicht, einmal genauer die Abläufe am "Point of Sales" zu analysieren. Small Cash Kassen Software
Artikelstamm und Preiskalkulation, Bon-Splittung und Zusammenfassung, Tages- und Monatsabschluss, Bestands- und Umsatzstatistik für Artikel und Gruppen, Inventur u.v.m. lassen sich schon einmal am eigenen PC simulieren.

Nach der Anlage eigener Artikel, MwSt.-Sätze und Firmenstammdaten kann mit einem Bon-Drucker und der Vollversion bereits das eigene Geschäft durchstarten. Mit maximal 1.200 sichtbaren Artikeln (mehr bei EAN-Barcode-Betrieb) und erst einmal im Einzelplatzbetrieb - aber alle Großen haben einmal klein angefangen.
 
BranchenHier ein kleiner Auszug. Small Cash wird in vielen Branchen eingesetzt. Ob Gastronomie, Hotellerie, Handel, Handwerk oder Dienstleister - für fast alle haben wir eine Lösung gefunden. Für ganz spezielle Wünsche passen wir das Kassensystem auch individuell an und programmieren nach Aufgabenstellung. NICHT geeignet ist Small Cash für den Textil- und Schuhhandel, da z.B. Größen und Farben nicht unterstützt werden.
 

"Small Cash" im Detail

  • Kassensystem mit Finanzamt konformer Datenspeicherung (GoBD-Schnittstelle -Deutschland | Registrierkassa - Österreich) und Sicherung für alle Abschlüsse (jeden Bon und Artikel) im DBF/CSV/Excel-Format für Prüfungen der Finanzbehörden (IDEA, SRP..) und weitere gewünschte Auswertungen

    - schnelle und kinderleichte Installation auf jedem Windows-PC lt. SystemvoraussetzungenSmall Cash Kassensystem Software
    - einfachste Bedienung auch für Aushilfen
    - voll funktionstüchtige kostenlose Demoversion ohne zeitliche Begrenzung
    -
    Passwortschutz (User/Admin) für Programmstart und Ausführung einzelner Programmteile
    - keine Internetverbindung erforderlich (lokale stromausfallsichere Datenspeicherung - keine Cloud!)
    - Ausführung auch vom USB-Drive ohne Installation möglich
    - erfassten Daten der Demoversion werden nach Kauf automatisch übernommen
    -
    integrierte Fernwartung, Datensicherung und Rücksicherung
     
  • Kassieren mit Kassenbestandsführung für Bar- und Kartenzahlungen

    - manuelle Artikel und Rabattpositionen für Abzüge, Anzahlungen oder Gutscheine
    - schnelles Kassieren über Touch-Monitor, Tastatur oder Barcode-Scanner
    - Artikelstamm-Kennzeichen "A4-Rechnung" und "KZ manuell" steuern beim Kassieren automatisch
      die Auswahl des Ausdruckes und die Änderung/Anpassung von Artikeln
    - 40 "Tische" und 40 "Zimmer" (Bezeichnung anpassbar) bzw. 80 Speicherplätze für späteres Kassieren
      oder Bon-Splittung und Zusammenfassung für Gäste, Tische, Zimmer, Mitarbeiter, Mietgegenstände usw.
    - Reservierung und Buchung (Terminplan oder Zeitraum) für die frei anpassbaren Speicherplätze
    - Tages-, Monats- und Jahresabschluss für Umsatz (Z-Bon), Artikel, Artikelgruppen, Stornos und Bon
    - Anbindung Kassenbuch für die Übergabe von Tages- und Monatsumsätzen inkl. DATEV-Schnittstelle
      für die Übergabe an den Steuerberater
    - ausblendbare Artikelgruppen beim Kassieren (Veranstaltungen, Saison-Artikel, alte Artikel)
    - Bestands- und Umsatzstatistik für Artikel, Artikelgruppen und Benutzer für Tag, Monat und Jahr
    - 10 Benutzer (Verkäufer, Kellner, Kassierer)
    - Anpassung von Artikeldetails beim Kassieren (Bezeichnung, Menge, Einheiten, Preise, Rabatte, Kalkulation)
    - Ansteuerung eines 80 mm Thermo-Bon-Druckers mit / ohne Firmenlogo
    - wiederholbarer Bon-Ausdruck mit/ohne Bewirtungskosten
    - Bon-Info-Druck, Umbuchung zwischen Tischen, Zimmern und Benutzern
    - öffnen einer zugehörigen Kassenschublade über Druckbefehle (Formulareditor)
    - Firmenlogo mit integriertem Bon-Designer (Formulareditor) gestaltbar
    - Ansteuerung eines Kunden-Displays mit 2 x 20 Zeichen (z.B. EPSON DM-D110)
     
  • Artikelstamm mit Kalkulation und 2 Verkaufspreisen (beim Kassieren umschaltbar)

    - Mindestbestand und Bestellmengen für Bestellvorschlag
    - Ausdruck Bestellung (Küche/Bar), Rechnung A4 (z.B. Hotel)
    - Barcode-Erfassung und Suche im gesamten Artikelstamm
    - 20 Artikelgruppen mit je max. 60 Artikel (maximal 1.200 sichtbare Artikel - mehr über EAN - siehe FAQ)
    - EAN_Generator (PDF) für eigene interne EAN-Nummern und Barcode (Zusatzmodul)
    - 4 unterschiedliche MwSt.-Sätze, Roherlös-Ermittlung
    - Preisberechnungsmodul
    für alle Artikel oder Gruppen
    - Umstellung auf weitere Währungen wie CHF oder USD über mitgelieferte Berichte
    - Artikellisten, Inventurzählliste, Inventurbewertung, Etiketten, Preislisten..
     
  • Adressverwaltung mit Anbindung Google-Maps und E-Mail Versand

    - Zuordnung für Rechnungen, Tisch- und Zimmerreservierung
    - Adress-Import mit Vorschau und Selektion aus MS Outlook und dem Feratel Meldeclient
    - Telefonliste, Etikettendruck, Adresslisten..
     
  • Small Cash als Back-End (auf Anfrage)

    - automatische Übernahme von Artikeln und Bar-Bons aus Fremdsystemen in 10 Sekunden-Takt
    - RKSV/GoBD-konforme Ausdrucke und Auswertungen von Barumsätzen  
     

Unser "kleines Kassensystem" ist eine Einzelplatzlösung und nicht für einen Mehrplatz- oder Filialbetrieb geeignet.

Small Cash Kassensystem - Tische     Kassenbon    

Small Cash Menü       Small Cash Tischplan

Die Anforderungen der Finanzbehörden:

- Kassengeschäfte müssen sich in ihrer Entstehung und Abwicklung verfolgen lassen
- Eintragungen müssen vollständig, richtig, zeitgerecht und geordnet vorgenommen werden
- Änderungen und das Löschen von Buchungen müssen ausgeschlossen bzw. nachvollziehbar sein
- Abgeschlossene Buchungen (Abschlüsse und Übergaben an den Steuerberater) dürfen nicht mehr änderbar sein
- Kassenentnahmen und -ausgaben sollen täglich festgehalten und dokumentiert werdenGDPdU
- Kassenbücher sind 10 Jahre (7 Jahre in Österreich) aufzubewahren
- Ausdrucke (Abschlüsse) auf Thermopapier müssen kopiert werden
- alle Abschlüsse müssen in prüfbaren Dateien aufbewahrt werden (siehe GoBD)

werden von unserem Kassensystem und Kassenbuch erfüllt.

RSS-Feed RSS-Feed | Pressetext